Samstag, 5. August 2017

Porträt - Mädchen mit blauen Augen

Neue Palette - neues Gesicht

Hier seht ihr mein neuestes Mädchen:





Letzte Woche habe ich mir eine neue Aquarellpalette extra für die Porträtmalerei zusammen gestellt, was eine spannende Angelegenheit ist. Ich wollte mich unbedingt aufs Wesentliche konzentrieren, sprich, alle Hauttöne und was man sonst rund ums Gesicht noch so brauchen kann, sollten beieinander sein. So entstand diese Zusammenstellung:


Neue Portraitpalette


Speziell für die Augen habe ich mir ganz tolle Farben wie Melonengrün (Mijello), Kobaltgrün, Kobalttürkis (Schmincke) und das zweifarbige Cascade Green sowie einige irisierende Farbtöne wie Saphirblau, Smaragdgrün (Daniel Smith) mit dazu gepackt. Für die Lippen und Wangen sind meine allerliebsten Braun-, Rot- und Pinktöne dabei, und z.B. auch das irisierende Kupfer (ebenfalls Daniel Smith) . Eine Palette, die richtig Spaß macht, sich aber auch leicht an den See zum Baden oder in den Urlaub mitnehmen lässt. Daher habe ich nur 2 Kästen befüllt.



Farbkarte im Skizzenbuch


Die unterste Reihe besteht aus Primatek-Farben von Daniel Smith (z.B. Bloodstone und Hematite) und stark ausfällenden Pigmenten wie Moonglow (ebenfalls Daniel Smith) und einigen anderen Schwarz- Braun- und Dunkelblautönen

Mit dieser Palette habe ich gleich mein neues Mädchen, von dem ich gestern Abend ein Video bei Youtube hochgeladen habe, ein zweites Mal ausprobiert. Den Link gibt's weiter unten am Ende des Posts.

Hier einige Entstehungsbilder vom Mädchen mit der neuen Palette:




Vorzeichnung (mehrfach verwendbar)


 Die Augen habe ich dieses Mal mit Horizontblau von Mijello untermalt und in die Mitte ein Tröpfchen Wasser fließen lassen, welches die Farbe vertreibt und rund um die Iris eine Aura bildet.

Hier seht ihr die Augen, kurz bevor ich die Glanzreflexe mit Markern einzeichne.
Ich verwende meist die gleichen Posca-Marker für Highlights:
Weiß, Hellorange, Hellgrau und Beige.
Weiß allein wäre mir zu hart im Kontrast zur Pupille.

Mädchen mit blauen Augen und Glanzlichtern
 
 
Hier folgt der Link zum neuen Youtube-Video, in dem ich das gleiche Mädchen gemalt habe, jedoch vor dem Erstellen des neuen Portrait-Aquarellkastens. Den Unterschied erkennt man gleich an der anderen blauen Augenfarbe, die hauptsächlich aus Ultramarin feinst, Cölinblau (Schmincke) und Winsorblau Red Shade (Winsor & Newton) besteht.
 
 
 
 
 
 
Viel Spaß beim Zuschauen und bis zum nächsten Mal eine schöne kreative Zeit,
 
Eure Susanne









Kommentare:

  1. Liebe Susanne! Ich mag deine Porträts sehr! Du hast viel Gefühl für Farbe. Ich hoffe, dass du hier noch weiter machst! Würde mich freuen noch mehr zu sehen.
    Sonnige Grüße, Kinga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke vielmals, Kinga ! Derzeit arbeite ich an Demo-Videos (Blumen in Acryl) für Patreon und Skillshare, jeweils komplett in Englisch, was mich neben meinem Vollzeitjob sehr in Anspruch nimmt, aber in loser Folge werde ich hier auf jeden Fall weiter posten. Dir ein schönes Wochenende !!

      Löschen